Strohmiete in Erftstadt brennt lichterloh – Polizei sucht Zeugen

    Ein Zeuge (57) meldete am Mittwoch (03. März) der Feuerwehr und der Polizei um 00:30 Uhr einen Strohmietenbrand am Hoverhof in Friesheim. Beim Eintreffen der Polizei unterstützte der Zeuge die Feuerwehr bei den Löscharbeiten (Bild).

    Das Kriminalkommissariat 11 in Hürth hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

    „Auffällige Häufung“

    Bereits am (27.01.2021) sowie am (28.01.2021) kam es in Bochum, in den Stadtteilen Stiepel und Laer, zu ähnlichen Einsätzen. Am 31.01.2021 brannte es zwischen Oberwichterich und Niederberg.

    Außerdem brannte es auch in Oelde-Stromberg und in Essen.

    Das Kriminalkommissariat 11 in Hürth sucht Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Brandgeschehen machen können. Sie werden gebeten, sich telefonisch unter 02233 52-0 zu melden. (bm)

    Quelle: Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis / Presseportal

    Bildquelle: Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis