Brennende Strohmiete nähe Erfstadt

    Am Sonntag den 31.01.2021 wurde gegen 04:00 Uhr durch Verkehrsteilnehmer ein Feuerschein an der Landstraße zwischen Oberwichterich und Niederberg gemeldet.

    Polizei: „Auffällige Häufung“

    Bereits in der Nacht auf Mittwoch (27.01.2021) sowie in der Nacht auf Donnerstag (28.01.2021) kam es in Bochum, in den Stadtteilen Stiepel und Laer, zu ähnlichen Einsätzen.

    Außerdem brannte es am Freitag auch in Oelde-Stromberg und in Essen.

    Die alarmierte Feuerwehr konnte vor Ort feststellen, dass eine der drei dort befindlichen Strohmieten in voller Ausdehnung brannte. Die aus ca. 50 Strohballen bestehende Strohmiete musste man kontrolliert abbrennen lassen.

    Ein Übergreifen auf die anderen Strohmieten konnte verhindert werden. Der Schaden wird auf ca. 1000,- EUR geschätzt. Da Brandstiftung nicht auszuschließen war, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

    Quelle: Kreispolizeibehörde Euskirchen / Presseportal

    Bildquelle: ML-Archiv