Helfer fahren ins Ahrtal zum Brennholz machen

    Motivierte Helfer starteten gestern 10.02.2022 aus dem Ochsenfurter Gau ins Ahrtal um Brennholz zu machen für die geschädigten der Flutkatastrophe.

    Viele betroffene Menschen im Ahrtal müssen immer noch in ihren feuchten Häusern behelfsmäßig über den Winter kommen. Mit kaputten Gasleitungen und defekten Ölheizungen ist das eine schwierige Aufgabe.

    Um den nun erhöhten Brennholzbedarf zu decken haben sich 30 Helfer mit 7 Tiefladern mit Sägespaltautomaten, Schleppern, Radladern, etc. auf den Weg gemacht.

    Organisiert wurde diese Aktion von Martin Breunig aus Hemmersheim und Stefan Kollert.

    Der LSV Bayern stellte für die Helfer mit Unterstützung von einer Bäckerei, Molkerei und einem Lagerhaus ein kleines Verpflegungspaket für die Fahrt zusammengestellt.

    Quelle: LsV Bayern

    Bildquelle: LsV Bayern

    Verwandte Artikel

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge:

    meist gelesen

    Folge Moderner-Landwirt.de :

    21,421FansGefällt mir
    8,174FollowerFolgen
    16,421AbonnentenAbonnieren
    spot_img

    Beliebte Artikel