Geringhoff-Erntevorsätzen jetzt auch für Massey Ferguson Mähdrescher

    Geringhoff-Erntevorsätze nach der Unterzeichnung eines Kooperationsvertrags zwischen AGCO und Geringhoff nun auch für die Massey Ferguson Mähdrescherreihe erhältlich ist.

    „Geringhoff ist weithin als führend in der Entwicklung und Herstellung von Schneidwerks- und Pflückertechnologie anerkannt“, sagt Thierry Lhotte, Vice President & Managing Director Massey Ferguson, Europe & Middle East. „Sein umfassendes Portfolio deckt eine breite Palette von Erntevorsätzen ab und passt damit perfekt zu den Mähdrescherkunden von Massey Ferguson, die weltweit eine große Bandbreite von Druschfrüchten ernten.“

    Diese neuen Erntevorsätze gesellen sich zu den bestehenden Massey Ferguson FreeFlow-, PowerFlow- und SuperFlow-Schneidwerken sowie den Maispflückern der CornFlow-Reihe. Mit dieser neuen Zusammenarbeit können Massey Ferguson Mähdrescherbesitzer nun auch einen Geringhoff Erntevorsatz direkt bei ihrem Händler bestellen.

    TFR 40  IDEAL 10  7 176181 1

    Das umfangreiche Programm von Geringhoff umfasst Vorsätze, die speziell für die Ernte einer Vielzahl von Feldfrüchten wie etwa Hirse und Sonnenblumen entwickelt und gebaut wurden und Maispflücker die mit oder ohne Stoppelhäcksler ausgestattet sind. Der deutsche Hersteller bietet auch flexible Draper-Header und klappbare Getreide-Schneidwerke mit festen oder ausfahrbaren Schneidwerksböden an.

    „In Bezug auf Leistung und Kapazität passen die Produkte von Geringhoff direkt in das Massey Ferguson Mähdrescherprogramm und helfen uns, unsere Ziele hinsichtlich maximaler Produktivität und Kundenzufriedenheit zu erreichen“, fügt Thierry Lhotte hinzu.

    Die neue Zusammenarbeit wird auch zur Entwicklung innovativer Erntetechnik führen, die die Effizienz und Produktivität von Landwirten auf der ganzen Welt weiter verbessern.

    Quelle: Massey Ferguson

    Bildquelle: Massey Ferguson

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge: