Dabekausen und AllTrec präsentieren Akku-Weltneuheit auf LFP-Basis

    Dabekausen hat 2021 den exklusiven Vertrieb und den Service für AllTrec in Deutschland übernommen. Das Portfolio des niederländischen Spezialisten für elektrische Geräteträger und die Pflege von Grünflächen wird jetzt um einige Neuheiten erweitert. Dazu gehört unter anderem das Mähdeck (MD) MD270. Als Weltneuheit verfügt dieses dreiteilige, speziell für den ebenfalls neuen AllTrec 8015F entwickelte Mähdeck über eine Arbeitsbreite von 2,7 Metern. Die zwei Grundmaschinen 48510T & 8015F überzeugen durch ihre hohe Akkuleistung und ermöglichen – je nach Einsatz – ganze Arbeitstage ohne lästiges Nachladen. Auch der neue AllTrec 8015F, für den das Mähdeck MD270 entwickelt wurde, wird rein elektrisch angetrieben, arbeitet emissionsfrei und geräuscharm. Die innovative Technik von AllTrec eignet sich vor allem für die Bereiche des Garten- und Landschaftsbau und ganz besonders für die Pflege von kommunalen Grünflächen zudem  Camping- und Spielplätzen sowie vergleichbaren Arealen.

    Dabekausen AllTrec 5

    Dreiteilig und 2,7 Meter Arbeitsbreite: Das Mähdeck MD270

    Beide Seiten des neuen Mähdecks MD270 lassen sich unabhängig voneinander anheben und sorgen so, zusammen mit der geringen Breite des AllTrec Geräteträgers von gerade einmal 1,4 Metern im hochgeklappten Zustand, für enorme Wendigkeit. Die Ansteuerung des Klappmechanismus ist frei über den Joystick oder die Bedientasten des AllTrec 8015F konfigurierbar. Jedes der sieben Messer des MD270 verfügt über einen eigenen E-Motor. Das sorgt – wie auch die Arbeitsbreite von 2,7 Metern – für hohe Schlagkraft und Effizienz und ermöglicht so eine hohe Flächenleistung.

    Das MD270 ergänzt das bisherige AllTrec Sortiment mit den Arbeitsbreiten 1,3 m, 1,65 m und 1,95 m. Bei allen Mähdecks kommen das „Bolt-on-“ und das Baukastenprinzip zum Einsatz. Die Komponenten der Mähdecks wie Rollen, Leisten, Kufen, Motoren, Messer, Räder usw. sind damit bereits im Einsatz bewährt und natürlich leicht austauschbar. Dazu trägt auch die einfach einstellbare Wartungsposition bei, mit der sich das Deck als Ganzes nach hinten neigt und damit zum Warten und Reinigen, leicht zugänglich ist.

    Dabekausen AllTrec 8

    Wendig, schmal, leistungsstark!

    Der AllTrec 4810T zeichnet sich durch die kompakte Bauweise und hohe Wendigkeit aus. Mit seinem hochwertigen Stahlrahmen, dem zentral positionierten Akku für die optimale Gewichtsverteilung, der höchsten Akkukapazität seiner Klasse, elektrischem Nebenantrieb und hydraulischem, doppelwirkendem Hubwerk bietet der AllTrec 4810T ein überzeugendes Gesamtpaket, mit welchem unterschiedliche Anbaugeräte zum Mähen, zur Unkrautbekämpfung, zum Heckenschnitt oder Laubräum- und Winterdienst genutzt werden können. Zudem sind Befestigungspunkte, etwa für einen Wassertank oder Salzstreuer mit einem Gewicht bis zu bis 150 Kilogramm vorhanden. Optional sind weiterhin bis zu drei zusätzliche, doppelwirkende Hydraulikfunktionen an der Front verfügbar. Der Anbau erfolgt über eine automatische Anbaugerätekennung mit komfortabler Joystick-Bedienung. Die im AllTrec 4810T verbaute LiFePO4 Technologie mit Lithium-Eisenphosphat-Batterie sorgt nicht nur für lange Einsatzzeiten, sondern gehört auch zu den sichersten am Markt.

    Dabekausen AllTrec 2

    Ausdauerndes Kraftpaket: AllTrec 8015F

    Als innovativer Elektrogeräteträger wurde der AllTrec 8015F für intensive professionelle Einsätze konzipiert. Ohne unnötige Energieverbraucher ermöglicht der 8015F effizientes Arbeiten über eine gesamte Arbeitsschicht nach dem Motto „nachts laden, tagsüber arbeiten“. Auch dieses multifunktionale Trägerfahrzeug kann neben dem Rasenmähen für vielfältige andere Arbeiten eingesetzt werden. Die komfortable Kabine und der optional verfügbare Vierradantrieb sorgen dafür, dass der 8015F ganzjährig und für vielfältigen Einsatz geeignet ist. Alle Versionen des 8015F sind für maximalen Grip, angenehmes Lenkverhalten und spezifische Kraftentfaltung mit dem ATC-System ausgestattet und verfügen zudem über ein energiesparendes EPAS-System (Electric Power Assisted Steering).

    Quelle: Dabekausen Deutschland GmbH

    Bildquelle: Dabekausen Deutschland GmbH

    Verwandte Artikel

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge:

    meist gelesen

    Folge Moderner-Landwirt.de :

    21,421FansGefällt mir
    8,174FollowerFolgen
    16,421AbonnentenAbonnieren
    spot_img

    Beliebte Artikel

    X