Brand eines Getreidefeldes in Groß Escherde

    Am Donnerstag, 04.08.2022, gegen 11.00 Uhr, geriet ein Getreidefeld zwischen Groß Escherde und Heyersum (Niedersachsen) in Brand.

    Der Brand entstand aus bisher ungeklärter Ursache während der Erntearbeiten. Er konnte durch zeitnah eintreffende Feuerwehrkräfte unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Waldstück und angrenzende Felder verhindert werden.

    Brand1 2

    Unterstützt wurden die Feuerwehren durch Landwirte, sie Grubberten Feuerschneisen in das Feld um das Weiterlaufen des Feuers zu verhindern.

    Insgesamt brannte eine Fläche von ca. 1,8 Hektar. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro.

    Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim

    Bildquelle: Polizeiinspektion Hildesheim

    Verwandte Artikel

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge:

    meist gelesen

    Folge Moderner-Landwirt.de :

    21,421FansGefällt mir
    8,174FollowerFolgen
    16,421AbonnentenAbonnieren
    spot_img

    Beliebte Artikel

    X