Beim Abschleppen eingeklemmt – 29-Jähriger bei Traktorunfall schwer verletzt

    Am Freitag (15. Oktober 2021) ist es in Velbert-Langenberg (Rheinland) gegen 16.40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 29-jähriger Mann aus Hattingen schwer verletzt wurde.

    Das war geschehen:

    Der Traktor eines 29-jährigen Hattingers war auf der Straße Stumpsberg stecken geblieben. Ein 66-jähriger Langenberger wollte dem 29-Jährigen helfen und koppelte seinen Traktor an jenen des Hattingers, um diesen ein Stück zu schleppen.

    Nachdem beide Traktorfahrer die Fahrzeuge wieder voneinander abgekoppelt hatten, stieg der 66-Jährige wieder in seinen Traktor.

    Dabei blieb er mit dem Hosenbein an einem Hebel hängen, sodass der Traktor sich in Bewegung setzte.

    Der 29-Jährige befand sich zu diesem Zeitpunkt zwischen beiden Fahrzeugen und wurde eingeklemmt.

    Er verletzte sich dabei schwer und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

    Quelle: Kreispolizeibehörde Mettmann

    Bildquelle: Kreispolizeibehörde Mettmann

    Verwandte Artikel

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge:

    meist gelesen

    Folge Moderner-Landwirt.de :

    21,421FansGefällt mir
    8,174FollowerFolgen
    16,421AbonnentenAbonnieren
    spot_img

    Beliebte Artikel

    X