Vier neue Modelle des Case IH Vestrum CVXDrive

    Die vier neuen Modelle des Case IH Vestrum CVXDrive des Modelljahrs 2023 sorgen für noch mehr Leistung, Funktionalität und Komfort sowie für ein nochmals verbessertes Fahrerlebnis. Zu den Highlights gehören neben dem verbesserten CVXDrive-Getriebe das neueste AFS Pro 700 Plus-Display, bis zu vier elektrohydraulische Hecksteuergeräte für anspruchsvollste Aufgaben sowie eine Frontzapfwelle mit Nasskupplung. Angetrieben werden sämtliche Modelle des Vestrum CVXDrive von einem sparsamen, der Abgasnorm der Stufe V entsprechenden NEF-Vierzylindermotor mit 4,4 l Hubraum und einer Nennleistung von 100 bis 130 PS. Die Spitzenleistung bei dem Topmodell beträgt bis zu 140 PS.

    „Der Vestrum CVXDrive erfreut sich einer großen Beliebtheit unter Kunden, die auch bei 100 PS-Traktoren Wert auf die technische Ausstattung und den Komfort größerer Traktoren legen – ebenso wie auf die Vorteile eines innovativen CVXDrive-Getriebes mit einem hohen Wirkungsgrad in einem kompakten Traktor. Mit einem in seiner Klasse unübertroffenen stufenlosen Getriebe und Bedienkonzept sowie überragender Vielseitigkeit bewährt sich der Vestrum gleichermaßen auf dem Feld, auf der Straße oder bei Frontladerarbeiten unter beengten Platzverhältnissen. Zudem ist er mit seinen Premium-Leistungsmerkmalen in Verbindung mit kompakter Größe die ideale Ergänzung unseres Sortiments im Segment unterhalb der Maxxum-Baureihe“, so die europäische Product Marketing Managerin Christel Diebolt.

    CASE IH VESTRUM 130 CVXDRIVE GRASSLAND

    CVXDrive-Getriebe mit erweiterten Funktionen

    Das CVXDrive-Getriebe ist außerordentlich effizient und vielseitig. Es hat zwei mechanische Fahrbereiche und beschleunigt stufenlos auf eine Fahrgeschwindigkeit von 40 km/h. Dank ECO-Funktion wird diese bereits bei einer Motordrehzahl von 1700 U/min erreicht; das minimiert den Kraftstoffverbrauch. In Verbindung mit APM, dem automatischen Motor- und Getriebemanagement, mit dem Fahrer die gewünschte Geschwindigkeit des Traktors vorgeben und alles andere dem System überlassen können, erzielt das Getriebe eine optimale Leistung. Die aktive Stillstandsregelung sorgt für ein klares Plus an Sicherheit beim Stehenbleiben und wieder Anfahren am Berg.

    Für die neue Generation des Vestrum CVXDrive wurden wichtige Rückmeldungen von Kunden ausgewertet und umgesetzt. So wurden beispielsweise die Fahreigenschaften – Wendeschaltung, Beschleunigung/Verzögerung, Fahrpedalempfindlichkeit, Empfindlichkeit und Positionserkennung des Multicontrollers sowie Zusatzfunktionen des Tempomaten – optimiert. Bis zu vier elektrohydraulische Steuergeräte sind für besonders anspruchsvolle Aufgaben als Sonderausstattung erhältlich und ermöglichen eine weitere Steigerung der Produktivität.

    Eine der größten Änderungen sind die benutzerorientierten CVXDrive-Einstellungen, die es den Kunden ermöglichen, das Verhalten und die Reaktion des Getriebes für die verschiedenen Arbeitsanwendungen zu beeinflussen. Verhalten und Fahreigenschaften wurden in den folgenden Bereichen aktualisiert:

    • besseres Beschleunigungs-/Abbremsverhalten,
    • verbessertes Shuttle-Verhalten,
    • höhere Empfindlichkeit und Ansprechen des Fahrpedals,
    • Überfahren des Tempomats per Fußpedal,
    • verbesserte Multicontroller-Empfindlichkeit,
    • verbesserte Multicontroller-Positionserkennung.
    CASE IH VESTRUM 130 CVXDRIVE ON ROAD

    Hoher Fahrkomfort

    Die neue Vier-Säulen-Kabine schafft ein noch angenehmeres Arbeitsumfeld. Die Kabinenfederung sowie zahlreiche Verbesserungen innen und außen gewährleisten ein Maximum an Komfort. So punktet der Innenraum mit hervorragender Rundumsicht, Premium-Fertigungsqualität, verbesserter Passgenauigkeit und Verarbeitung von Kabinenhimmel und Verkleidungen sowie einer Abschaltautomatik per Lenkwinkelsensor für den Blinker. Alle Kabinentypen sind ab sofort serienmäßig mit einer Frontkühlbox ausgestattet; ein optionales Premium Lederlenkrad rundet den Komfort innerhalb der Kabine ab.

    CASE IH VESTRUM 130 CVXDRIVE IN THE CABIN

    Kabine mit vielfältigen Upgrades

    Ein herausragendes Ausstattungsmerkmal der neuen Kabine ist der innovative AFS Pro 700 Plus-Monitor mit hoher Auflösung, Beschichtung zum Schutz vor Fingerabdrücken und Blendschutz. Das Display reagiert blitzschnell und bietet 15 GB Systemspeicher. Ein Schnellstartmenü, bis zu vier Kameraeingänge sowie Multitasking-Funktionen sorgen für maximale Produktivität. Es kann wahlweise an der Multicontroller-Armlehne oder an einer optionalen Monitorschiene mit integriertem Kabelbaum und zwei USB-Anschlüssen für Tablets und Smartphones montiert werden.

    Der Zugang zu der Kabine erfolgt sicher und komfortabel über die neu gestalteten Trittstufen. Ein innovativer 220° Frontscheibenwischer ist nun für alle Kabinentypen erhältlich.

    CASE IH VESTRUM CVXDRIVE FIELDWORK

    Einsatz

    Mit 100 PS Nennleistung startet der kleinste Vestrum CVXDrive in die Welt der stufenlosen Traktoren bei Case IH. Dabei gibt es keine Kompromisse bei der Ausstattung im Vergleich zu den größeren Case IH Baureihen. Zielgruppe sind in erster Linie mittelgroße Milchwirtschafts- und Ackerbaubetriebe sowie kleinere Lohnunternehmen. Dank stufenlosem Getriebe und einem Wendekreis von nur 4,5 m eignet sich der Traktor ideal für Frontladerarbeiten, leichte Bodenbearbeitung und Transportfahrten. Die Case IH Vestrum CVXDrive des Modelljahrs 2023 sind ab Dezember 2023 bestellbar.

    Quelle: Case IH

    Bildquelle: Case IH

    Verwandte Artikel

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge:

    meist gelesen

    Folge Moderner-Landwirt.de :

    21,421FansGefällt mir
    8,174FollowerFolgen
    16,421AbonnentenAbonnieren
    spot_img

    Beliebte Artikel