Rund 60 Landwirte trafen sich mit ihren Traktoren am Donnerstag, 28. Dezember, am Desenberg in Warburg.

Bei einer angemeldeten Versammlung zum Thema „Situation / Zukunft der Landwirtschaft in Deutschland“ starteten sie eine Kundgebung mit ihren Fahrzeugen.

Vom Desenberg setzte sich die ca. 1,5km lange Kolonne gegen 16.30 Uhr über die Desenbergstraße auf die B 7 in Richtung Schützenplatz in Warburg in Gang.

Nach einer 10-minütigen Standzeit auf dem Schützenplatz fuhr die Versammlung über die B 7 auf die B 252 in Richtung Germete weiter. Auf dem dortigen Parkplatz der Schützenhalle wendete die Kolonne und fuhr wieder zurück zum Startpunkt.

Gegen 19.10 Uhr endete am Desenberg die Kundgebung. Insgesamt verlief die Kundgebung der Landwirte friedlich.

Quelle: Kreispolizeibehörde Höxter

Bildquelle: Kreispolizeibehörde Höxter