Stoppelfeld brennt in Detmold

    Am späten Mittwochabend 06.07.2022 wurde die Feuerwehr Detmold zu einem Stoppelfeldbrand an der Meinberger Sraße gerufen. Gemeldet waren rund 100m² Feld die in Flammen stünden, sich jedoch schnell ausbreiteten.

    Schon kurze Zeit später wurden nicht nur weitere Detmolder Einheiten alarmiert, sondern auch Tanklöschfahrzeuge aus den umliegenden Gemeinden.

    Neben den Kräften aus Diestelbruch, Remmighausen, Hiddesen, Mitte und hauptamtlichen waren die Feuerwehren Augustdorf, Horn-Bad Meinberg, Blomberg, Lage und Barntrup zur Unterstützung vor Ort. Die Drohnenstaffel aus Lemgo war ebenfalls gerufen worden, um sich ein Bild aus der Höhe machen zu können.

    Ein Landwirt unterschütze schnell und unkompliziert die Arbeiten mit seinem landwirtschaftlichen Gerät.

    Die Rund 5000m² waren nach gut 120 Minuten abgelöscht, ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Waldstück und angrenzende Gebäude konnte verhindert werden.

    Quelle: Feuerwehr Detmold

    Bildquelle: Feuerwehr Detmold / C.Rieks

    Verwandte Artikel

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge:

    meist gelesen

    Folge Moderner-Landwirt.de :

    21,421FansGefällt mir
    8,174FollowerFolgen
    16,421AbonnentenAbonnieren
    spot_img

    Beliebte Artikel

    X