Rheinland-Pfalz – Mähdrescher wird durch Brand völlig zerstört

    Am Sonntagabend war ein Landwirt in Becherbach (Rheinland-Pfalz) mit der Getreideernte auf dem Feld beschäftigt, als der Mähdrescher während des Betriebes plötzlich Feuer fing.

    • Der Mähdrescher wurde durch den Brand völlig zerstört.
    • Getreide durch Übergreifen des Brandes vernichtet.

    Durch die Hitzeentwicklung geriet auch das Getreide in Brand und wurde auf einer größeren Fläche vernichtet.

    Das schnelle Eingreifen von Feuerwehrkräften aus den umliegenden Ortschaften verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Häuser.

    Nach ersten Ermittlungen wurde der Brand durch einen technischen Defekt ausgelöst. 

    Quelle: Polizeiinspektion Lauterecken

    Bildquelle: Polizeiinspektion Lauterecken

    Verwandte Artikel

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge:

    meist gelesen

    Folge Moderner-Landwirt.de :

    21,421FansGefällt mir
    8,174FollowerFolgen
    16,421AbonnentenAbonnieren
    spot_img

    Beliebte Artikel