Lüdinghausen – Heuballen in Brand gesetzt – Zeugen gesucht!

    Am Sonntag, 1.05.2022, gegen 18.30 Uhr gerieten in Lüdinghausen, im Bereich der Straße Westrup, 42 Heuballen in Brand.

    Zeugen beobachteten zuvor eine kleine Gruppe Jugendlicher/Jungerwachsener (6-8 Personen), die sich im unmittelbaren Bereich der Heuballen aufgehalten hatten.

    Dabei sei eine Person mit grüner Kapuze und weißem Mountainbike besonders aufgefallen, da diese sich auf den Heuballen aufgehalten haben soll.

    Die Gruppe entfernte sich in Richtung Selmer Straße.

    Wenig später standen die Heuballen in Flammen.

    Die Feuerwehr Lüdinghausen erschien vor Ort und löschte den Brand. Auch die Polizei wurde hinzugerufen. Diese hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

    Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lüdinghausen (Telefonnummer: 02591-7930) zu melden.

    Quelle: Polizei Coesfeld

    Bildquelle: Polizei Coesfeld

    Verwandte Artikel

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge:

    meist gelesen

    Folge Moderner-Landwirt.de :

    21,421FansGefällt mir
    8,174FollowerFolgen
    16,421AbonnentenAbonnieren
    spot_img

    Beliebte Artikel

    X