Gemeinsam Solidarisch

    Oldenburg 13.02.2021 – In einer Zeit in der immer wieder von Solidarität und Zusammenhalt gesprochen wird, kam es heute zu einer spontanen und gemeinsamen Aktion von Landwirten, Motorradfahrern, Fitnessstudiobetreibern und Musikern.

    Auf den gemeinsamen Plakaten und Bannern konnte man lesen:

    • Fair Trade für die deutsche Landwirtschaft = Für bessere Preise und EU Standards
    • Für die Freiheit so leben zu können, ohne unnötig reglementiert zu werden
    • für die Wiedereröffnung der Fitnessstudios und Sportvereine
    • für die Aufhebung des Berufsverbots
    • für alle, die sich solidarisch verbunden fühlen

    Ziel dieses außergewöhnlichen Zusammenschlusses von unterschiedlichen Interessengruppen war es, durch echte Solidarität zu zeigen, dass man die aktuelle und teilweise existenzbedrohende Situation des anderen versteht und durch seine eigene Präsenz unterstützt.

    Ein aktiv gelebter Zusammenschluss, in einer solchen außergewöhnlichen Konstellation, dürfte wohl zumindest in Norddeutschland einmalig sein, zeigt aber auch, dass in der heutigen sich stark verändernden Welt, nichts mehr unmöglich ist……!

    Bildergalerie der Aktion: