Fendt Feldtag 2022 abgesagt

    Im Jahr 2018 fand der letzte große Fendt Saaten-Union Feldtag auf dem Hofgut in Wadenbrunn mit rund 50.000 Besucherinnen und Besuchern statt. 2020 musste er aufgrund der weltweiten Corona Pandemie ausfallen. Fendt nutzte die Zeit, um die gewachsene Großveranstaltung neu zu bewerten.

    Video – Fendt Feldtag 2018:

    „Der große Fendt Saaten-Union Feldtag in Wadenbrunn hat eine lange Tradition und ist über die Jahrzehnte zu einer großen Publikumsveranstaltung gewachsen. Es hat uns zum einen sehr stolz gemacht, dass über 50.000 Menschen zu uns nach Wadenbrunn kamen. Zum anderen haben uns aber die Sicherheitsbestimmungen über die Jahre immer mehr beschäftigt“, so Christoph Gröblinghoff, Vorsitzender der AGCO/Fendt Geschäftsführung.

    „Aufgrund der pandemischen Situation, aber vielmehr noch aufgrund einer sich über die Jahre veränderten Sicherheitslage müssen wir unseren Feldtag neu bewerten. Um die Sicherheit aller Besucherinnen und Besucher zu gewährleisten, müssten wir die Auflagen der Veranstaltung noch einmal massiv erhöhen. Damit ist der Aufwand für uns als Landtechnikhersteller nicht mehr darstellbar. Zudem wäre der Publikumsfeldtag mit allen Sicherheitsabsperrungen und Kontrollen auch nicht mehr derselbe.“

    Bildergalerie Fendt Feldtag 2018:

    • Fendt-Feldtag-2018_01
    • Fendt-Feldtag-2018_02
    • Fendt-Feldtag-2018_03
    • Fendt-Feldtag-2018_04
    • Fendt-Feldtag-2018_05
    • Fendt-Feldtag-2018_06
    • Fendt-Feldtag-2018_07
    • Fendt-Feldtag-2018_08
    • Fendt-Feldtag-2018_09
    • Fendt-Feldtag-2018_10
    • Fendt-Feldtag-2018_11
    • Fendt-Feldtag-2018_12
    • Fendt-Feldtag-2018_13
    • Fendt-Feldtag-2018_14
    • Fendt-Feldtag-2018_15
    • Fendt-Feldtag-2018_16
    • Fendt-Feldtag-2018_17
    • Fendt-Feldtag-2018_18
    • Fendt-Feldtag-2018_19
    • Fendt-Feldtag-2018_20
    • Fendt-Feldtag-2018_21
    • Fendt-Feldtag-2018_22
    • Fendt-Feldtag-2018_23
    • Fendt-Feldtag-2018_24
    • Fendt-Feldtag-2018_25
    • Fendt-Feldtag-2018_26
    • Fendt-Feldtag-2018_27
    • Fendt-Feldtag-2018_28
    • Fendt-Feldtag-2018_29
    • Fendt-Feldtag-2018_30
    • Fendt-Feldtag-2018_31
    • Fendt-Feldtag-2018_32
    • Fendt-Feldtag-2018_33
    • Fendt-Feldtag-2018_34
    • Fendt-Feldtag-2018_35
    • Fendt-Feldtag-2018_36
    • Fendt-Feldtag-2018_37
    • Fendt-Feldtag-2018_38
    • Fendt-Feldtag-2018_39
    • Fendt-Feldtag-2018_40
    • Fendt-Feldtag-2018_41
    • Fendt-Feldtag-2018_42
    • Fendt-Feldtag-2018_43
    • Fendt-Feldtag-2018_44
    • Fendt-Feldtag-2018_45
    • Fendt-Feldtag-2018_46
    • Fendt-Feldtag-2018_47
    • Fendt-Feldtag-2018_48
    • Fendt-Feldtag-2018_49
    • Fendt-Feldtag-2018_50
    • Fendt-Feldtag-2018_51
    • Fendt-Feldtag-2018_52
    • Fendt-Feldtag-2018_53
    • Fendt-Feldtag-2018_54
    • Fendt-Feldtag-2018_55
    • Fendt-Feldtag-2018_56
    • Fendt-Feldtag-2018_57
    • Fendt-Feldtag-2018_58
    • Fendt-Feldtag-2018_59
    • Fendt-Feldtag-2018_60
    • Fendt-Feldtag-2018_61
    • Fendt-Feldtag-2018_62
    • Fendt-Feldtag-2018_63
    • Fendt-Feldtag-2018_64
    • Fendt-Feldtag-2018_72
    • Fendt-Feldtag-2018_71
    • Fendt-Feldtag-2018_70
    • Fendt-Feldtag-2018_69
    • Fendt-Feldtag-2018_68
    • Fendt-Feldtag-2018_67
    • Fendt-Feldtag-2018_65
    • Fendt-Feldtag-2018_66
    • Fendt-Feldtag-2018_73
    • Fendt-Feldtag-2018_74
    • Fendt-Feldtag-2018_75
    • Fendt-Feldtag-2018_76
    • Fendt-Feldtag-2018_77
    • Fendt-Feldtag-2018_78
    • Fendt-Feldtag-2018_79
    • Fendt-Feldtag-2018_80
    • Fendt-Feldtag-2018_81
    • Fendt-Feldtag-2018_82
    • Fendt-Feldtag-2018_83
    • Fendt-Feldtag-2018_84
    • Fendt-Feldtag-2018_85
    • Fendt-Feldtag-2018_86
    • DCIM100MEDIADJI_0019.JPG
    • DCIM100MEDIADJI_0039.JPG
    • Fendt-Feldtag-2018_92
    • Fendt-Feldtag-2018_93
    • Fendt-Feldtag-2018_94
    • Fendt-Feldtag-2018_95
    • Fendt-Feldtag-2018_96
    • Fendt-Feldtag-2018_97

    Fendt möchte die Infrastruktur des Geländes auf dem Hofgut Wadenbrunn weiterhin nutzen.

    Quelle: Fendt

    Bildquelle: ML-Archiv

    Verwandte Artikel

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge: