Starke Regenfälle führten zu einer erschütternden Hochwasser-Katastrophe im Norden von Rheinland-Pfalz und in großen Teilen Nordrhein-Westfalens sowie in Bayern.

Viele Menschen haben durch dieses verheerende Unwetter alles verloren. Viele Helfende sind im Einsatz, um Leben zu retten, Vermisste zu finden und Verstorbene zu bergen.

Die Einsatzkräfte der Hilfeleistungsunternehmen sowie alle Ersthelferinnen und Ersthelfer sind bei der Hilfe bei gemeiner Not gesetzlich unfallversichert.

Zuständig für diese Unfälle sind in der Regel die Unfallkassen des betroffenen Bundeslandes.

Quelle: SVLFG

Bildquelle: ML-Archiv