Widerruf der Zulassung des Pflanzenschutzmittels FORCE 20 CS mit dem Wirkstoff Tefluthrin zum 26. Januar 2022

    Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat zum 26. Januar 2022 die Zulassung des Pflanzenschutzmittels FORCE 20 CS (Zulassungsnummer 00A222-00) mit dem Wirkstoff Tefluthrin von Amts wegen widerrufen.

    Die Zulassung von Force 20 CS mit der Zulassungsnummer 034006-00 bleibt davon unberührt.

    Es gelten keine Abverkaufs- und Aufbrauchfristen.

    Hintergrund
    Gemäß der Durchführungsverordnung (EU) 2021/1110 wurden die Rückstandshöchstgehalte (RHG) von Tefluthrin für Chicorée, Endivie und Breitblättrige Endivie auf 0,01* mg/kg abgesenkt. Diese RHG können nicht sicher eingehalten werden. Der neue Wert gilt für Erzeugnisse, die ab dem 27. Januar 2022 hergestellt werden.

    Ausgabejahr: 2022
    Datum: 31.03.2022

    Quelle: BVL

    Bildquelle: ML-Archiv

    Verwandte Artikel

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge:

    meist gelesen

    Folge Moderner-Landwirt.de :

    21,421FansGefällt mir
    8,174FollowerFolgen
    16,421AbonnentenAbonnieren
    spot_img

    Beliebte Artikel

    X