Traktor mit Güllefass muss ausweichen und gerät in Schräglage – Zeugen gesucht

    Am frühen Mittwochnachmittag 01.12.2021 ereignete sich gegen 14:10 Uhr in Geestland (Niedersachsen) auf der Landestraße 117 ein Verkehrsunfall.

    Eine landwirtschaftliche Zugmaschine mit Güllefass musste in Richtung Otterndorf fahrend im Kurvenbereich einem schwarzen PKW Kombi ausweichen, der im Gegenverkehr in die Fahrspur des Zuggespannes geriet.

    Das landwirtschaftliche Gespann geriet in den rechten Seitenraum massiv in Schieflage.

    Das Gespann blieb dabei unversehrt, die Gülle musste zur Bergung in ein anderes Fass umgepumpt werden.

    Der Pkw fuhr in Richtung Bad Bederkesa weiter. Zur Bergung des Gespannes musste die L 117 für ca. eine halbe Stunde voll gesperrt werden.

    Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Geestland (Telefon 04743-9280) zu melden.

    Quelle: Polizeiinspektion Cuxhaven

    Bildquelle: Polizeiinspektion Cuxhaven

    Verwandte Artikel

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge:

    meist gelesen

    Folge Moderner-Landwirt.de :

    21,421FansGefällt mir
    8,174FollowerFolgen
    16,421AbonnentenAbonnieren
    spot_img

    Beliebte Artikel