FREIE BAUERN: Fortschritte beim Agrardialog mit dem Lebensmitteleinzelhandel

    Seit den Bauernprotesten vor den Zentrallägern des Lebensmitteleinzelhandels im Januar 2021 gibt es Gespräche mit dem LEH über eine bessere Stellung der Landwirtschaft in der Wertschöpfungskette.

    Die FREIEN BAUERN arbeiten bei diesem Projekt im Bündnis „Agrardialog“ zusammen mit LSV, BDM, AbL und anderen.

    Am weitesten ist inzwischen die Arbeitsgruppe Schwein, in der die Beteiligten anstreben, künftig deutsche Herkunft ohne weitere Bedingungen über Programme zu vermarkten, bei denen den Landwirten mindestens kostendeckende Preise garantiert werden.

    Hier eine gemeinsame Pressemitteilung der Arbeitsgruppe. 

    Quelle: Freie Bauern

    Bildquelle: ML-Archiv

    Verwandte Artikel

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge:

    meist gelesen

    Folge Moderner-Landwirt.de :

    17,858FansGefällt mir
    6,274FollowerFolgen
    6,230AbonnentenAbonnieren
    spot_img

    Beliebte Artikel

    X