Annaburger – Aufsattelmulde TS 30.14 Speed

    Mit der Aufsattelmulde TS 30.14 Speed auch im Spätherbst die Ernte noch zügig vom Acker bringen 

    Mit der neuen Aufsattelmulde SPEED TS 30.14 stellt ANNABURGER, einen Zweiseitenkipper
    mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten auf dem Feld und im Straßentransport vor. In Kombination mit einem entsprechend starken Schlepper mit Dolly oder einer Agrotruck Sattelzugmaschine und der BPW Triebachse spielt die neue Mulde ihre Stärken besonders unter schwierigen Geländeverhältnissen wie nassen Böden in der Ernte und bei der Abfuhr im späten Herbst aus. Dadurch können größere landwirtschaftliche Betriebe und Lohnunternehmen die Einsatzzeit und die Auslastung deutlich erhöhen. Das Fahrzeug kann mit „bodenschonenden“ Reifen der Dimension 710/50 R26.5 ausgerüstet werden.
    aufsattelmulde kippung seitlich
     
    Der Auflieger mit einer Länge von 7,75 m ist für landwirtschaftliche Schütt- und Häckselgüter konzipiert worden. Er bietet ein großes Nutzvolumen von 32 m³. Für den Häckselguttransport oder für leichte Schüttgüter kann das Volumen durch korndichte Schraub- oder praktische Klappaufsätze (Häckselgut) auf 40 m³ erhöht werden. Die Mulde ist so ausgelegt, dass die gesetzlichen Rahmenbedingungen für das zulässige Gesamtgewicht beim Getreidetransport eingehalten werden.
    Das sehr robust konstruierte Fahrzeug besitzt gekantete Bordwände für eine sehr hohe Stabilität des Muldenkörpers. Die konische Muldenbauform erleichtert die Entleerung, wobei der große Öffnungswinkel der hydraulischen Heckklappe von mehr als 90 Grad vor allem bei Rüben und Kartoffeln das Abkippen wesentlich erleichtert. Das große Sichtfenster vorn sorgt im Schlepper- und Dollyeinsatz für eine gute Einsicht in die Wanne.
    haeckselaufsaetze 500
    Der Sattelauflieger ist auch als Rückwärtskipper TS 30.12 lieferbar mit einem Kippwinkel von 50 Grad.
    Als Optionen für die Muldenabdeckung werden eine Rollplane mit
    Bedienpodest, eine Quick-Cover-Abdeckung oder ein Schwenkverdeck angeboten.
    Die Galerie wurde nicht gefunden!

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge: