Raupe im Weinberg abgestürzt – Fahrer schwer verletzt

    Am Samstag 30.04.2022, stürzte eine Raupe bei Arbeiten im Weinberg in Schweich (Rheinland-Pfalz) ab. Die Raupe befand sich, zum Zeitpunkt des Unglücks, in einer Steillage und wurde mittels Seilzug gezogen.

    Auf halber Strecke riss das Stahlseil, die Raupe rutschte bergab und knallte gegen eine Schutzplanke am Rand der Stützmauer des Weinbergs.

    Der Fahrer der Raupe wurde auf die, unterhalb des Weinbergs verlaufende L 148 geschleudert und schwer verletzt.

    Quelle: Polizeiinspektion Schweich

    Bildquelle: Polizeiinspektion Schweich

    Verwandte Artikel

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge:

    meist gelesen

    Folge Moderner-Landwirt.de :

    21,421FansGefällt mir
    8,174FollowerFolgen
    16,421AbonnentenAbonnieren
    spot_img

    Beliebte Artikel

    X