NEXT Machine Management ermöglicht kinderleichte Datenübertragung mit dem agrirouter


    Die RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH fokussiert sich immer intensiver auf die
    digitalen Lösungen in der modernen Landwirtschaft. Das Next Machine Management
    in Verbindung mit dem agrirouter sind hierbei nicht mehr wegzudenken.


    Sie bieten einen optimierten Betriebsprozess, um einen stabilen Ertrag zu erwirtschaften und das alles mit einem reduzierten Einsatz von Saatgut, Dünge- und Pflanzenschutzmitteln.


    Das NEXT Machine Management stellt einen zentralen Bestandteil des modular
    aufgebauten Farm-Management-Systems NEXT Farming für eine individuelle und
    bedarfsgerechte digitale Betriebsführung dar. Das NEXT Machine Management
    vernetzt auf intelligente Weise die gemischten Flotten für mehr Effizienz und einen
    höheren Ertrag, indem herstellübergreifende Maschinendaten genutzt und verarbeitet
    werden.

    Die Spurdaten der Maschine werden auf einer Karte visualisiert und dabei
    zeigen die Farben die unterschiedlichen Werte der Maschinendaten und deren
    Summen- und Durchschnittswerte an. Die Daten des Auftrags können anschließend
    abgespeichert und z.B. für Anbauplanungen, CC-konforme Dokumentationen und
    Düngebilanzierungen genutzt werden. Mit nur einem Klick entsteht aus dem Auftrag
    ein Schnellreport, welcher alle wichtigen Informationen enthält.


    Das alles lässt sich schon heute mit einem auf Nachhaltigkeit und Präzision
    spezifizierten RAUCH Düngerstreuer umsetzen.

    Aber wie ermöglicht das NEXT Machine Management das Erstellen und Versenden von
    unterschiedlichsten Maßnahmen? Im Exportmanager können geplante Maßnahmen,
    Applikationskarten, Leitspuren und Anbaukonturen über den agrirouter an die
    Maschine verschickt werden.


    Der agrirouter ist eine universelle Datenaustauschplattform für Landwirte und
    Lohnunternehmer, mit der Maschinen und Agrarsoftware herstellerübergreifend
    verbunden werden können. Der agrirouter ermöglicht den Datenaustausch zwischen
    Maschinen und Agrar-Software-Produkten unterschiedlicher Hersteller und Anbieter.
    Für das Versenden der Daten muss lediglich eine Verbindung zum agrirouter bestehen.
    So empfängt die Maschine die Daten vom NEXT Machine Management und kann die
    bearbeiteten Auftragsdaten einfach über den agrirouter wieder zurück an das NEXT
    Machine Management senden. Das NEXT Machine Management gilt somit als
    leistungsstarke Schlagkartei für die schnelle, sichere und einfache Planung und
    Dokumentation.

    Quelle: RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH

    Bildquelle: RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH

    Verwandte Artikel

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge:

    meist gelesen

    Folge Moderner-Landwirt.de :

    21,421FansGefällt mir
    8,174FollowerFolgen
    16,421AbonnentenAbonnieren
    spot_img

    Beliebte Artikel

    X