Techagro Brünn

Die Brünner Land- und Forstwirtschaftsmessen, angeführt von der größten mitteleuropäischen Landtechnikschau TECHAGRO, finden vom 7. bis 11. April 2024 statt. Nach einer durch Covid verursachten sechsjährigen Pause bietet sich Herstellern und Anbietern erneut die Gelegenheit, ihre Neuheiten einem breiten Fachpublikum vorzustellen. Im Jahr 2018 konnten die Messen TECHAGRO, SILVA REGINA und BIOMASA insgesamt 112 Tsd. Besucher begrüßen.

Wie gelangt man zu einer effizienteren Produktion mit höheren Erträgen? Diese Frage stellten sich Landwirte schon seit langem, und heute wissen sie die Antwort: durch Präzisionslandwirtschaft und Digitalisierung. Neue Technologien des digitalen Zeitalters – von Robotern und GPS-Navigation bis hin zu Big Data und Internet der Dinge – lassen sich auch zum Maximieren der Effizienz und Fördern der Nachhaltigkeit landwirtschaftlicher Produktion nutzen. Wie wird diese Transformation der Landwirtschaft jedoch aussehen? Welche Lösungen stehen schon heutzutage zur Verfügung und wie schnell rechnen sie sich?

Im April 2024 werden Zigtausende Landwirte nach Brünn kommen, um nach Antworten auf diese Fragen Ausschau zu halten, Informationen zu gewinnen, neue Technik live zu sehen und verschiedene Angebote zu vergleichen. Die TECHAGRO ist für Anbieter von Technologien eine einzigartige Chance, potenzielle Kunden an einem Ort anzusprechen und sie von der Attraktivität ihrer Lösungen zu überzeugen. Gerade Präzisionslandwirtschaft und Digitalisierung sind die neuen Hauptthemen der Messe, denen besonderer Raum geboten wird.

Smart Farm live

Neueste Trends der Landwirtschaft 4.0 wird das neue Projekt Smart Farm vermitteln – Wege zu effizienterer Bewirtschaftung, höherer Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit. In einer durchgängigen Präsentation werden einzelne Komponenten für smarte Farmen und auch konkrete Lösungen vorgestellt, ergänzt durch die Smart Stage mit Liveübertragungen direkt von der Messe, auf der Fachleute Fallstudien präsentieren und praktische Erfahrungen vermitteln werden. Alles wird moderiert und live online gestreamt, zugleich jedoch auch in ein nach der Messe zugängliches Archiv gespeichert.

30 Jahre Tradition

Die Internationale Messe für Landtechnik TECHAGRO fand erstmals schon 1994 statt und erreichte bald die Stellung der bedeutendsten Fachpräsentation in Mitteleuropa. In zweijährigem Zyklus ist sie heutzutage ausschließlich auf Pflanzenproduktion ausgerichtet, während Tierhaltungstechnologien in ungeraden Jahren auf der ANIMAL TECH in Brünn präsentiert werden.

Im April 2024 kehrt so die TECHAGRO nach der Covid-Pause auf das Brünner Messegelände zurück. Zeitgleich mit ihr finden auch die Forsttechnikmesse SILVA REGINA und die Fachmesse für erneuerbare Energiequellen in der Land- und Forstwirtschaft BIOMASA statt. Dieses bewährte Messetrio ist eines der drei größten Branchenevents in Europa mit einem stabilen Besucheraufkommen von über 110.000 Personen, von denen die meisten in der Pflanzenproduktion tätig sind. Ihr Hauptziel ist die ausgestellte Technik samt Neuheiten, die sie in ihrer eigenen Praxis einsetzen möchten.

Die Tschechische Republik kann auf eine lange erfolgreiche Tradition der Landmaschinenproduktion zurückschauen und ist zugleich ein moderner, anspruchsvoller Markt mit Pflanzenproduktion auf hohem Niveau. In der Landwirtschaft sind rund 135 Tsd. Subjekte tätig, bewirtschaftet werden 2,5 Mio. Hektar landwirtschaftlicher Flächen. Getreide wird auf 1,38 Millionen Hektar angebaut, davon entfallen mehr als 61 % auf Weizen, 24 % auf Gerste und 6 % auf Mais.

Raum für Branchensynergien und fünf Schlüsselthemen

Die Brünner Land- und Forstwirtschaftsmessen sind dadurch einzigartig, dass sie Bodenpflege, Forstpflege und Nutzung von Biomasse zu einem Komplex verbinden. Diese Bereiche sind eng verknüpft, und auch die Anbieter entsprechender Technik finden Abnehmer sowohl in der Land- als auch in der Forstwirtschaft. Die Messebesucher können so an einem Ort umfassende Informationen für ihr Business vorfinden, von modernster Technik und High-Tech-Technologien für die Pflanzenproduktion über den Schutz des Waldes durch Bewirtschaftung bis hin zur Energiegewinnung aus Biomasse. Jagdwesen wird vor allem als Hege freilebenden Wildes und aktiver Bestandteil der Landschaftspflege präsentiert.

Die bevorstehende Auflage des Messeverbunds wird im Zeichen von fünf Schlüsselthemen stehen: Präzisionslandwirtschaft; Innovationen, Digitalisierung und neue Technologien; nachhaltige Bewirtschaftungssysteme in der Landwirtschaft; Entwicklung von Technik und Technologien in der Forstwirtschaft; nachwachsende Energiequellen in Land- und Forstwirtschaft.

Begleitet werden die Messen von einem umfangreichen Rahmenprogramm sowohl zu den Schlüsselthemen als auch zu anderen aktuellen Problembereichen der Branche. An dessen Vorbereitung sind traditionell Fachpartner der Messen beteiligt. Zu den Mitveranstaltern der TECHAGRO 2024 zählen Landwirtschaftsministerium der Tschechischen Republik, Agrarkammer der Tschechischen Republik, Landwirtschaftsverband der Tschechischen Republik sowie weitere bedeutende landwirtschaftliche Institutionen und Universitäten.

Die letzten Messen in Zahlen

Die letzten Land- und Forstwirtschaftsmessen TECHAGRO, SILVA REGINA und BIOMASA in Brünn fanden 2018 statt, an ihnen nahmen 750 Aussteller aus 37 Ländern teil, die Angebote von 1174 Marken präsentierten. Der Anteil ausländischer Aussteller betrug 23 %. Die 88.000 qm genutzter Ausstellungsfläche bedeuteten ein mit all seinen Hallen und Freigeländen komplett ausgebuchtes Messegelände.

Besichtigt wurden die Messen von 112.646 Besuchern aus 39 Ländern. Die meisten ausländischen Gäste kamen aus der Slowakei, Österreich, Ungarn, Polen, Slowenien und Deutschland. Eine Befragung der Besucher bestätigte deren hohe Kompetenz: 51 % waren Firmeninhaber, Manager und Einkäufer, 38 % wollten Produkte kaufen oder bestellen, bzw. Geschäftsbeziehungen anbahnen. Am meisten interessierten sich die Messebesucher für kleine Mechanisierung (34 %), Landtechnik (26 %) sowie Ersatzteile und Aggregate für Landmaschinen (10 %).

Quelle: Messe Brünn

Bildquelle: Messe Brünn


Entdecke mehr von Moderner Landwirt

Melde dich für ein Abonnement an, um die neuesten Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Datum

07. - 11.04.24
Abgelaufen!

Uhrzeit

Ganztags

Standort

Messe Brünn
Výstaviště 405/1, 603 00 Brno-střed, Tschechien
Kategorie
X
QR Code

Kommentar verfassen