Blockade der K+K-Lager nach gütlicher Einigung beendet

    Die am Abend des 10.01.2021 begonnene Blockade der Lager in Gronau ist am 11.01.2021 beendet worden. Auslöser für die Aktion der Landwirte war die Auslistung von Produkten der regionalen Privatmolkerei Naarmann.

    In einem am 11.01.2021 Vormittag zwischen der Geschäftsführung von K+K, der Geschäftsführung der Privatmolkerei Naarmann und zwei Vertretern der Bewegung „Land schafft Verbindung“ geführten konstruktiven Gespräch kam es zu einer gütlichen Einigung, infolge derer die Landwirte die Blockaden aufgaben.

    Produkte der Marke Naarmann werden wieder gelistet. Zu weiteren konstruktiven Gesprächen ist K+K bereit.

    Quelle: K+K

    Bildquelle: Landwirte (Symbolbild)

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge: