Weintrauben landen auf der Fahrbahn

    Eine 43 Jahre alte Autofahrerin wollte in Rhodt (Rheinland-Pfalz) von der Edesheimer Straße gerade aus über die Weinstraße in Fahrtrichtung Weyher fahren. Hierzu tastete sie sich in den Kreuzungsbereich.

    Ein 33 Jahre alter Schlepperfahrer mit einer Ladung von 3,5 Tonnen Trauben, der aus Fahrtrichtung Hainfeld kam, erkannte die Situation zu spät und leitete eine Vollbremsung ein, um einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug der Frau zu vermeiden.

    Hierbei verlor er ein Großteil seiner Ladung. Mit vereinten Kräften musste die Fahrbahn gesäubert werden. Die Schadenshöhe liegt bei über tausend Euro.

    Quelle: Polizeiinspektion Edenkoben

    Bildquelle: Polizeiinspektion Edenkoben

    Verwandte Artikel

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge:

    meist gelesen

    Folge Moderner-Landwirt.de :

    21,421FansGefällt mir
    8,174FollowerFolgen
    16,421AbonnentenAbonnieren
    spot_img

    Beliebte Artikel