Väderstad – Die neue CrossCutter Disc für Carrier XL

    Im Jahr 2019 wird Väderstad das Produktprogramm der CrossCutter Disc um eine neue Scheibe erweitern, die an die Scheibenegge Väderstad Carrier XL 425-625 angepasst ist. Die CrossCutter Disc sorgt dafür, dass die Carrier XL bei einer Arbeitstiefe von nur 3-4 cm eine vollständige Bearbeitung ermöglicht.
    Väderstad CrossCutter Disc ist ein Werkzeug, das einen neuen Bearbeitungshorizont erschließt, ohne die Arbeitsqualität oder Kapazität zu beeinträchtigen.
    Väderstad CrossCutter Disc 510mm 2
    „So wie CrossCutter Disc 2018 die ultraflache Bodenbearbeitung für das Standard Carrier-Sortiment eingeführt hat, wird die neue XL-Version der CrossCutter Disc die Carrier XL 425-625 von der tiefen Bodenbearbeitung zur flachen Bodenbearbeitung bis zu einer Arbeitstiefe von 3 cm voranbringen. Dies wird eine neue Reihe von agronomischen Möglichkeiten mit Carrier XL ermöglichen“, sagt Mattias Hovnert, SVP Sales & Marketing, bei Väderstad.
    Die Schaffung eines flachen, abgesetzten Saatbetts erhöht nicht nur die Keimzahl der Samen, sondern auch die Zeit, die benötigt wird, bis die Samen im falschen Saatbett auflaufen. Laut Forschungsergebnissen, die einen Unkrautsamen auf 6 cm Tiefe und einen Unkrautsamen auf 4 cm Tiefe vergleichen, ergibt sich eine Zeitdifferenz zwischen 2,4 Tagen, in welchen der Unkrautsamen keimen, wachsen und auflaufen kann.
    Väderstad CrossCutter Disc 510mm 1
    „Durch die Verkürzung der Zeitspanne, die damit verbracht wird, darauf zu warten, dass das abgestandene Saatbett so weit austritt, dass es beseitigt wird, kann die nachfolgende Kultur früher gesät werden. Alternativ bietet diese zusätzliche Zeit große Chancen zur Steigerung des Ertragspotenzials durch wertschöpfende Feldarbeit vor dem nächsten Anbau“, sagt. Mattias Hovnert.
    Indem sie nur den Oberboden bricht, speichert die CrossCutter Disc die Feuchtigkeit für die nächste Ernte.
    „Durch das Schneiden des vollen Arbeitshorizonts trennt die CrossCutter Disc die Kapillarität vollständig. Dadurch wird wertvolle Bodenfeuchtigkeit für die kommende Ernte erhalten. Die Arbeitstiefe von 3-4 cm sorgt dafür, dass nur ein Minimum an Erde ausgetrocknet wird, während die hohe Menge an Rückständen im Oberboden dazu beiträgt, das Sonnenlicht zu reflektieren und die Feuchtigkeit weiter zu speichern“, erklärt Matthias Hovnert.
    Väderstad CrossCutter Disc 510mm 4
    Die patentierte CrossCutter Disc wird aus hochwertigem V-55 schwedischem Stahl in der hochmodernen Scheiben-, Spitzen- und Zinkenfabrik Väderstad Components in Överum, Schweden, entwickelt und hergestellt.
    Die neue 510 mm CrossCutter Disc wird auf der Agritechnica 2019 ihre offizielle Premiere haben und ab November 2019 für die Carrier XL 425-625 erhältlich sein. Im Herbst wird die neue 510mm CrossCutter Disc für eine Preview-Demosaison in Deutschland eingesetzt.

    Verwandte Artikel

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge:

    meist gelesen

    Folge Moderner-Landwirt.de :

    18,460FansGefällt mir
    6,274FollowerFolgen
    6,230AbonnentenAbonnieren
    spot_img

    Beliebte Artikel

    X