Junge Ingenieure gesucht

Zusammen mit der Bloggerin Julia Niessen, auch bekannt als „Deichdeern“, ruft CLAAS alle jungen „Ingenieure“ dazu auf, Ideen für die Konstruktion eines Trethäckslers einzureichen. Beteiligen sollen sich vor allem Kinder, also die potenziellen Fahrer des Trethäckslers. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt – vom abnehmbaren Vorsatz über die Gestaltung des Sitzplatzes bis zur Größe der Reifen – für die Konstruktion und Umsetzung des Prototyps ist jedes Detail wichtig. Einsendeschluss ist der 27. Oktober 2020. Gebaut wird der Trethäcksler-Prototyp dann im technischen Bildungszentrum von CLAAS.

Jeder Ideengeber bekommt für die Einsendung und Mitarbeit am Projekt ein Zertifikat. Am 28. Oktober ermittelt eine Jury unter den einfallsreichsten und kreativsten Einsendungen drei Kinder, die ein Bekleidungsset aus dem CLAAS Shop gewinnen.

Nähere Informationen zur Einsendung der Ideen und das Teilnahmeformular gibt es auf dem Blog von „Deichdeern“ unter deichdeern.com.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.