Schloss aufgebrochen – Hochlandrinder entlaufen

    Heute am 03.10.2020 war für Elke Pelz-Thaller und ihren Mann kein Feiertag. Auf ihrer Weide im Landkreis Pfaffenhofen (Oberbayern) wurde dass durch ein Schloss gesicherte Gatter aufgebrochen.

    Natürlich büxten die Hochlandrinder aus, in direkter nähe geht auch eine Hauptstraße vorbei. Es war einfach Glück das nicht mehr passiert ist. Alle Rinder konnten wieder nach aufwändiger Suche eingefangen werde.

    Der Thallerhof erstattet jetzt Anzeige gegen unbekannt.

    Immer aktuell informiert: Moderner Landwirt auf Telegramm abonnieren.

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge: