Im Jahr 2019 konnte der Mähdrescher Fendt IDEAL mit seinem Design unter den Wettbewerbsteilnehmern aus 106 Ländern überzeugen.

Beim Fendt IDEAL bestand die besondere Herausforderung in der Zusammenarbeit eines globalen Teams auf mehreren Kontinenten, um den Anforderungen unterschiedlicher Kundenansprüche und Erntebedingungen gerecht zu werden.

So wurde der Großmähdrescher komplett neu entwickelt. Unter anderem kamen das Dreschwerk und die Reinigung aus dem dänischen Randers, das Raupenfahrwerk TrackRide aus dem amerikanischen Jackson und das komplette elektronische System wurde im bayerischen Marktoberdorf entwickelt.

Der Fendt IDEAL wurde intensiv in verschiedenen Regionen getestet und ist Vorreiter in den Bereichen Innovation, Qualität, Wirtschaftlichkeit und Automatisierung.

Der A‘Design Award ist der weltweit größte internationale Designwettbewerb mit zahlreichen Designkategorien, wie beispielsweise Architektur-, Industrie-, oder auch Fahrzeugdesign. Die internationale Fachjury des „A’Design Award & Competition“ besteht aus Pressevertretern, Designern, Wissenschaftlern und erfahrenen Unternehmern und verleiht jedes Jahr Preise in Platin, Gold, Silber, Bronze und Eisen in den unterschiedlichen Disziplinen.

„Wir freuen uns sehr über den A’Design Award in Platin für den Fendt IDEAL Großmähdrescher. Dieser Preis bestätigt uns darin, dass heute das Maschinendesign eine bedeutende Rolle bei der Entwicklung neuer Maschinen hat“, so Roland Schmidt, Vice President Fendt Marketing. „Der Fendt IDEAL vereinigt auf einzigartige Weise Innovation in Technik und Design und dies kommt auch bei unseren Kunden sehr gut an. Mit der Farbe Graphit als Designmerkmal hat der Fendt IDEAL einen besonders hohen Wiedererkennungswert innerhalb der Branche.“

Der A’Design Award in Platin wurde im Rahmen einer festlichen Abendveranstaltung in Como, Italien im Teatro Sociale Como verliehen. Dabei wurde vor allem das einzigartige Design des Fendt IDEAL innerhalb der Branche hervorgehoben, das für einen komplett neuen Ansatz in der Produktentwicklung steht.

In Nordamerika und Brasilien ist der Großmähdrescher exklusiv als Fendt IDEAL erhältlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte hinterlassen sie einen Kommentar
Bitte geben sie ihren Namen an