Neues Everest-Hangausgleichssystem für CX7 und CX8 gewährleistet hohe Produktivität in steilen Hanglagen 
• Neue IntelliSteer-Lite™-Automatiklenkung für CX5 und CX6 ermöglicht höchste Genauigkeit und Effizienz 
• Neue ECOBlue™ HI-eSCR 2 Stufe-V-Technologie der Modelle CX8.80 und CX8.90 sorgt für saubere Abgase und noch mehr Leistung 

New Holland Agriculture führt technische Neuerungen ein, mit denen sich die Gesamtproduktivität steigern lässt: Die Modelle CX7 und CX8 können mit dem neuen preisgekrönten Hangausgleichssystem ‚Everest‘ ihre enorme Schlagkraft nun auch in steilen Hanglagen unter Beweis stellen, und die Modelle CX5 and CX6 erreichen mit der neuen IntelliSteer-Lite™-Automatiklenkung eine kaum zu übertreffende Genauigkeit und Effizienz. Darüber hinaus führt New Holland zur Einhaltung der Abgasstufe V neue Motoren mit ECOBlue™ Hi-eSCR2-Technik ein, mit denen die CX8.80- und CX8.90-Mähdrescher ausgestattet werden. Die hocheffizienten Motoren liefern in Kombination mit dem neuen wartungsfreien Nachbehandlungssystem Topleistungen bei extrem niedrigen Betriebskosten. 

Neues Everest-Hangausgleichssystem gewährleistet hohe Produktivität in steilen Hanglagen 

Die CX7 und CX8-Flaggschiffmodelle sind nun mit dem neuen preisgekrönten Everest-Hangausgleichssystem erhältlich. Mit diesem innovativen System lassen sich Hangneigungen von bis zu 16 % (CX7.90) bzw. bis zu 15 % (CX8.90) ausgleichen. Es hält das Dresch-, Abscheide- und Reinigungssystem absolut waagerecht, so dass in Hanglagen mit unverminderter Leistung gearbeitet werden kann. Der Eingang des Schrägförderers wurde so angepasst, dass auch in Steillagen eine optimale Zuführung gewährleistet ist. Dies ermöglicht zusammen mit der waagerechten Korntankbefüllung die gleiche Durchsatzleistung wie auf ebenem Boden. Das Everest-Hangausgleichssystem kann mit einem Siebkasten-Hangausgleich kombiniert werden. Das bedeutet: 100 % Effizienz in Hanglagen bis 30 %. Die CX-Version mit Everest-Hangausgleichssystem wurden auf der SIMA 2017 zur „Maschine des Jahres“ gewählt; begründet wurde die Wahl mit den Produktivitäts- und Effizienzvorteilen, den diese Mähdrescher beim Ernteeinsatz unter schwierigen Bedingungen bieten. Das innovative System wurde außerdem von der ASABE (amerikanische Gesellschaft für Agrar- und Bioingenieure) mit einem AE50-Preis ausgezeichnet. 

Neue IntelliSteer-Lite™-Automatiklenkung für CX5 und CX6 ermöglicht höchste Genauigkeit und Effizienz 

Die Modelle CX5 und CX6 sind nun ab Werk mit der neuen IntelliSteer-Lite™-Automatiklenkung erhältlich. Das System ermöglicht höhere Fahrgeschwindigkeiten und damit die schnellere Erledigung von Dreschaufträgen. Seine hohe Genauigkeit trägt zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs bei (minimale Überlappungen) und steigert die Effizienz und Rentabilität der Maschine. Der Fahrer wird durch das System entlastet und kann sich auf die wesentlichen Mähdrescherfunktionen konzentrieren. Ein weiterer Vorteil des neuen IntelliSteer-Lite™-Systems besteht darin, dass es nach der Druschsaison auf eine andere Maschine (Traktor) umgesetzt werden kann. 

Neue ECOBlue™ HI-eSCR 2 Stufe-V-Technologie der Modelle CX8.80 und CX8.90 sorgt für saubere Abgase und noch mehr Leistung 

Die Modelle CX8.80 und CX8.90 erfüllen nun die Abgasstufe V, die gegenüber Stufe IV eine nochmalige Reduzierung der Partikelemissionen um 40 % vorschreibt. Ermöglicht wird dies durch die NEF-6- und Cursor-9-Motoren sowie die von FPT Industrial entwickelte neue HI-eSCR2-Technologie. Dieses innovative Abgasnachbehandlungssystem ist eine patentierte wartungsfreie Lösung, die zur Minimierung der Betriebskosten beiträgt. Der Cursor 9-Motor ist einfach aufgebaut und AGR-frei, was eine sehr hohe Produktivität und Zuverlässigkeit gewährleistet. In der neuen Stufe-V-Ausführung sind die Flaggschiffe der CX-Mähdrescherreihe noch leistungsstärker: der CX8.80 weist eine Maximalleistung von 305 kW (415 PS) auf, was einem Leistungsanstieg von 14 PS gegenüber dem Vorgängermodell entspricht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte hinterlassen sie einen Kommentar
Bitte geben sie ihren Namen an