Gratis-App von Bauer zur Verwaltung und Optimierung von Beregnungsanlagen über Smartphone oder Tablet

Neuer Service für den effizienten Einsatz von Beregnungssystemen: Bauer präsentiert die eigens entwickelte, GPS-unterstützte Applikation „SmartRain“ für Smartphone und Tablet und ist somit voll auf Industrie 4.0-Kurs. Ob auf dem Feld, im Betrieb oder Zuhause, der Benutzer bleibt durch regelmäßige Live-Updates immer über den aktuellen Status seiner Anlagen informiert und kann jederzeit unkompliziert in die laufenden Vorgänge eingreifen oder diese im Bedarfsfall optimieren. Die App ist für alle gängigen Smartphones und Tablets kostenlos verfügbar.

Die auf Beregnungs- und Waste-Water-Technologie spezialisierte Bauer Gruppe wagt mit ihrer neuen App „SmartRain“ den Vorstoß auf die mobilen Endgeräte ihrer Kunden und bietet damit eine zeitgemäße Lösung zur Überwachung und Optimierung von Beregnungsanlagen an. Mit Informationen über den Beregnungsfortschritt, Umsetzungszeitpunkt oder den derzeitigen Status der Anlage, behält der Anwender den Überblick über jede Situation. Ärgerliche, möglicherweise durch auftretende Probleme verursachte Wartezeiten, gehören
durch verlässliche und schnelle Benachrichtigungen ebenfalls der Vergangenheit an. Die Informationen werden von der Beregnungsmaschine mittels SMS oder E-Mail direkt an eine hinterlegte Telefonnummer gesendet.

Doch nicht nur die Maschinen selbst, sondern auch deren Untergrund, wird überwacht. Der Benutzer hat die Möglichkeit, aktuelle Daten, wie etwa Feuchtigkeit der Böden, deren Zusammensetzung sowie Art, in das System einzupflegen und so Rückschlüsse für sein Beregnungsmanagement zu gewinnen. Dieses Portal, das über einen Internetbrowser 2 aufgerufen werden kann, bietet dem User zusätzlich zu den Daten über die einzelnen Felder und Kulturen auch ausführliche Einsatz-Protokolle. Satellitenkarten, auf denen der aktuelle
Status sämtlicher Beregnungsanlagen angezeigt wird, zählen ebenfalls zu den zahlreichen Features der neuen Software-Lösung. Bei Pivot Systemen ist es sogar möglich, aktiv in die Steuerung der Maschine einzugreifen:
START, STOP, die Veränderung von Niederschlagsmengen in verschiedenen Sektoren oder das Anfahren von Parkpositionen, sowie einige weitere Einstellungen, die es täglich vorzunehmen gilt, können ebenfalls über das mobile Endgerät oder den Webzugang erfolgen.

Über ein Team Management System können verschiedene Maschinen und Berechtigungen einzelnen Benutzern zugeteilt werden. Auf diese Weise bekommt jeder Benutzer ausschließlich Informationen zu den ihm zugeteilten Maschinen und kann selbige auch bedienen. Neben der Smartphone-App und dem Webzugang ist für die Beregnung mit „SmartRain“ eine GPS-Einheit mit Solarstromversorgung am Regnerwagen für den RAINSTAR, oder das Steuergerät PRO-G direkt am Pivot Zentralturm Voraussetzung. Derzeit werden die RAINSTAR-Serie, PIVOT-Systeme sowie Pumpen unterstützt.

In Kombination mit dem ECOSTAR 6000 ist auch eine aktive Steuerung des RAINSTARS möglich. Exakte Betriebszustände sowie Starten, Stoppen und Verändern der Einzugsgeschwindigkeit (oder Niederschlagsmenge) sind damit über die App möglich. In einem Einstellungsmenü können noch weitere Funktionen, die man im täglichen Gebrauch verwendet, einfach und auf Knopfdruck über die App oder den Internetbrowser vom PC aus verändert werden. Die App ist für Apple iPhone und iPad sowie für alle gängigen Android Smartphones und Tablets im App Store bzw. Google Play Store kostenlos zum Download erhältlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte hinterlassen sie einen Kommentar
Bitte geben sie ihren Namen an