Investitionsprogramm Landwirtschaft für die Maschinenförderung bereits ausgeschöpft

    Innerhalb kurzer Zeit wurden nach dem Start der Antragstellung am 11. Januar 2021 so viele Zuschussanträge im Onlineportal eingereicht, dass die für das erste Halbjahr 2021 eingeplanten Haushaltsmittel für Maschinen und Geräte der Außenwirtschaft bereits ausgeschöpft sind.

    Höhe des Zuschuss

    • Mindestinvestitionsvolumen je Antrag beträgt 10.000 €
    • Zuschuss 40 % der Investitionssumme (max. 500.000 €) bei landwirtschaftlichen Betrieben
    • Zuschuss 10 % (20 % bei Kleinunternehmern) der Investitionssumme (max. 200.000 €) bei landwirtschaftlichen Lohnunternehmen und gewerblichen Maschinenringen

    Förderfähige Investitionsvolumen ist auf 2 Millionen € je Zuwendungsempfänger begrenzt.

    Der Zuschuss muss mit einem zinsgünstigen Kredit der Rentenbank kombiniert werden. Den Programmkredit müssen Antragsteller über ihre Hausbank beantragen.

    Anträge für Wirtschaftsdüngerlager können aktuell weiterhin im Onlineportal der Rentenbank gestellt werden.

    Es wurde daher eine Antragspause für die Maschinenförderung im Onlineportal der Rentenbank verfügt.

    Das Onlineportal wird voraussichtlich Anfang Juli 2021 für die nächste Antragsrunde wieder geöffnet.

    Bildquelle: Zunhammer

    Quelle: Landwirtschaftliche Rentenbank

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge:

    meist gelesen