Ich bin ein Schwein ! Tierschützer blamieren sich ! Ein Film von der 14-Jährigen Merle

    Landwirte protestieren am 22.07.2020 in Rheda-Wiedenbrück bei Tönnies, es war eine Gegendemo zu der Greenpeace-Aktion vom 16. Juli.

    Die 14-Jährige Merle gibt den Tierschützern von Greenpeace, Animal Rights Watch, Deutscher Tierschutzbund, PETA und dem Deutschen Tierschutz Büro die Chance ihren Standpunkt zu erörtern.

    Sie sind dabei eher „Kontraproduktiv“

    Schaut euch einfach das Video dazu an, so könnt ihr euch selber eine Meinung bilden.

    Danke an Merle für das Video – Landwirtschaft Hoch 10

    https://www.youtube.com/channel/UCAPXJy9twcnuVxWfqaWNcwQ

    1 Kommentar

    1. Es sind nicht alle Bauern egal. Aber es gibt trotzdem zu viel Elend und Respektlosigkeit dem Tier gegenüber. Wenn sie schon für den Menschen sterben müssen sollten sie vorher artgerecht gehalten und ohne Schmerzen geschlachtet werden. Das Video ist nicht okay. Mag ja sein, dass er einer von den Guten ist. Wäre schön.

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge: