Elisabeth Köstinger – Österreich sagt NEIN zu Mercosur

    Die Österreichische Agrarministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) bekräftigte ihre Aussage, Österreich bleibt beim NEIN zu Mercosur.

    “Mit uns wird es kein Mercosur-Abkommen geben“, teilte sie heute mit.

    Mit ihr wird es kein „Splitting und ein Beschluss durch die Hintertür gegen den Willen anderer Mitgliedsstaaten kommt nicht infrage“, sagte Frau Köstinger.

    Es braucht faire Preise für die Produkte unserer Landwirte, keine Billigimporte aus Übersee, für die noch dazu Naturlandschaften unwiederbringlich zerstört werden.

    Eine klare Aussage von Elisabeth Köstinger, Landwirtschaftsministerin in Österreich

    „Nicht erst die Corona-Krise hat gezeigt dass wir keine Lebensmittelimporte in großem Stil aus Übersee brauchen„, so Frau Köstinger.

    Foto: BMLRT / Paul Gruber