Die Getreideernte steht vor der Tür – Wir appellieren für ein tolerantes Miteinander und Rücksichtnahme von beiden Seiten!

    Uns Landwirten ist sehr wohl bewusst, dass wir so manchen gemütlichen Pool-Tag im Garten durch unsere Mähdrescher trüben können.

    So ist es aber: „Im Juli will der Bauer schwitzen, als untätig auf dem Sofa sitzen!“  Das heißt, dass wir in den nächsten Wochen die Früchte unserer Arbeit des ganzen Jahres einholen werden.

    Aus diesem Grund möchten wir ein paar Informationen an unsere ländlichen Mitbürger loswerden:

    • Solltet Ihr in der Nähe von Ackerflächen wohnen und der Mähdrescher macht sich bemerkbar, bitte schließt eure Fenster und Türen, um unnötigen Staub zu vermeiden.
    • Wir bitten um Verständnis im Straßenverkehr; insbesondere beim Überholen vermeidlich langsamen Getreide-Abfuhrgespannen .Wir sind vielleicht ein bisschen langsamer, dafür aber umso stärker!
    • Überholmanöver stellen ein hohes Risiko für alle beteiligten dar, wir sind stets bemüht, ihnen sofern es geht Platz zu machen.
    • Wir bemühen uns das Einholen der Ernte so rücksichtsvoll wie es eben geht zu gestalten und passen uns der Witterung an.

    Unter dem Motto, LSV- Land schafft Verbindung , laden wir unsere Mitbürger ein auch während der Ernte mit uns ins Gespräch zu kommen. Sollte es die Gelegenheit bzw. Die Coronalage zu lassen ist eine kleine Fahrt mit dem Mähdrescher sicher zu realisieren.

    Hier könnt ihr schon mal virtuell in einem der größten Mähdrescher der Welt mitfahren -> dem CLAAS LEXION 8900

    Wir wünschen euch und uns ein gutes Gelingen, einen schönen Start in den Sommer und das wir alle gesund bleiben!

    Verwandte Artikel

    Kommentar verfassen

    neueste Beiträge:

    meist gelesen

    Folge Moderner-Landwirt.de :

    21,421FansGefällt mir
    8,174FollowerFolgen
    16,421AbonnentenAbonnieren
    spot_img

    Beliebte Artikel

    X