Juli, 2020

    24jul9:0016:00LKW-Demo in Berlin 24. Juli 2020 - Landwirte unterstützen die LKW Fahrer

    Termin Informationen

    Ein Statement von Jann Henning zu der LKW-Demo in Berlin:

    Die zweiwöchige Frist für den am 19.06.2020 überreichten Brandbrief ist seit dem 03.07.2020 nun verstrichen. Die Bundesregierung hat die Sofortmaßnahmen aus dem Forderungskatalog bisher nicht umgesetzt, bzw. erst gar nicht auf unseren Forderungskatalog geantwortet. Ein Ergebnis, welches nicht zufriedenstellend ist!Mindestens 5000 Unternehmen befinden sich durch die Corona-Krise verursachten Frachtenmangel und den ausländischen Konkurrenzdruck in einer existenziellen Schieflage und stehen kurz vor dem Aus.Es muss schnellstens gehandelt werden, um die hunderttausende Arbeitsplätze der Fahrer, KFZ-Mechatroniker, KFZ-Händler, KFZ-Versicherer, Fahrzeugvermieter, Reifenhändler, Waschanlagenbetreiber, Fracht und Kreditversicherer, Finanzierungsgesellschaften, Rechtsanwälte sowie Verwaltungspersonal der Spediteure und Frachtführer zu erhalten. Wir sitzen alle im selben Boot und sind mit der Branche mitgewachsen!!!Wie rufen alle Verbände, Gewerkschaften, Fahrer und Transportunternehmer auf, an der DEMO teilzunehmen und an der Verbesserung auf dem Markt mitzuwirken.

    Beide Strecken sind offiziell angemeldet und genehmigt und werden am Kundgebungstag von der Polizei begleitet.

    Aufzugsstrecke I:

    09:00 Uhr
    Treffpunkt der Teilnehmer an der Avus Raststätte an der A115, 14055 Berlin

    10:00 Uhr
    Start des Korsos über die Halenseestraße bis zur Ausfahrt 12 Kurfürstendamm
    Wenden am Rathenauplatz über die Halenseestraße in Richtung Messedamm
    Auffahrt auf den Messedamm in Richtung Kaiserdamm
    Auffahrt auf den Kaiserdamm bzw. Bundesstraße 2 über den Ernst-Reuter-Platz in Richtung Siegessäule

    11:00 Uhr
    An der Siegessäule / Großer Stern fährt der Korso weiter über die Straße des 17. Juni zum Brandenburger Tor

    11:30 Uhr
    Der Bühnen-LKW fährt auf den Platz des 18. März und wird für die Kundgebung aufgebaut

    11:35 Uhr
    Der LKW-Korso setzt sich über die Ebertstraße auf die Scheidemannstraße fort
    Anschließend geht es über Yatzhak-Rabin-Straße auf die Straße des 17. Juni in Richtung Großer Stern, wo die Fahrzeuge in Richtung Brandenburger Tor wenden und vor dem Platz des 18. März beginnen einzuparken

    12:30 Uhr
    Beginn der Kundgebung am Platz des 18. März

    16:00 Uhr
    Ende der Veranstaltung

    – Weitere Details folgen –

    Aufzugsstrecke II:

    08:00 Uhr
    Treffpunkt der Teilnehmer an der Autobahnraststätte Michendorf Süd, An der A10, 14552 Michendorf

    09:00 Uhr
    Start des Korsos über die BAB 10 bis zur Ausfahrt 14 Ludwigsfelde Ost
    Auffahrt auf die B 101 in Richtung Großbeeren/Berlin. In Berlin angekommen soll der Korso über die Rathausstraße auf die Ullsteinstraße und anschließend auf die B 96 (Tempelhofer Damm/Mehringdamm) bis zu Kreuzung Wilhelmstra-ße/Stresemannstraße. Auffahrt auf die Stresemannstraße über Ebertstraße in Richtung Brandenburger Tor.

    11:30 Uhr
    Ankunft am Brandenburger Tor (Platz des 18. März)

    11:35 Uhr
    Der LKW- Korso schließt sich dem Korso aus der Aufzugsstrecke I an und setzt die Fahrt wie in der Aufzugsstrecke Nr. 1 beschrieben fort.

    16:00 Uhr
    Ende der Veranstaltung

    Zeit

    (Freitag) 9:00 - 16:00

    Ort

    Berlin

    Straße des 17. Juni

    Kommentar verfassen

    X