Innovationstage 2022 - Klima, Tierwohl und Ressourcenschonung – von der Forschung in die Praxis

    18oktalle19Innovationstage 2022 - Klima, Tierwohl und Ressourcenschonung – von der Forschung in die Praxis

    Termin Informationen

    Unter dem Leitthema „Für eine klimafreundliche Landwirtschaft und nachhaltige Ernährung – Vernetzung und Wissenstransfer bereiten den Weg von der Forschung bis in die Praxis“ finden auf den diesjährigen Innovationstagen folgende zweitägige Workshops statt:

    • Klimaanpassung entlang der Wertschöpfungskette: Vernetzung und Wissenstransfer als Erfolgsfaktoren
    • Innovationen in der Landwirtschaft für mehr Tiergesundheit und Tierwohl
    • Reduktionsstrategien in Lebensmitteln
    • Zukunftsorientierter, ressourcenschonender Gartenbau
    • Entwicklung innovativer, übergreifender Vernetzungsformate zum Thema Ressourceneffizienz in der Lebensmittelwirtschaft

    Zusätzlich wird erörtert, wie Ergebnisse aus der Forschung in die Praxis transferiert werden können. Darüber hinaus runden eine große Podiumsdiskussion, ein Forum mit Best-Practice-Beispielen und eine gemeinsame Abendveranstaltung das Programm ab. Dabei stellen sich nicht nur die Innovationsförderung, sondern auch weitere Einheiten des Projektträgers mit den jeweiligen Förderprogrammen des BMEL vor.

    Anmeldung bis zum 10. Oktober
    Interessierte können sich bis zum 10. Oktober 2022 unter www.innovationstage2022.de/tickets anmelden. Weitere Informationen und das vollständige Programm gibt es unter www.innovationstage2022.de.

    Hintergrund
    Das BMEL leistet mit dem Programm zur Innovationsförderung und auch anderen Förderprogrammen einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Dadurch wird die Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen deutlich unterstützt. Die BLE betreut die Forschungsvorhaben als Projektträger. Auf den Innovationstagen kommen die Akteure der erfolgreich geförderten Projekte zusammen.

    Weitere Informationen unter www.ble.de/projektfoerderung und www.ble.de/innovationsfoerderung

    Quelle:

    Bildquelle:

    Zeit

    Oktober 18 (Dienstag) - 19 (Mittwoch)

    Kommentar verfassen