Der letzte Tag in Koblenz beginnt wieder am Deutschen Eck. Hier haben sich einige Landwirte schon um 4.00 Uhr morgens auf den Weg gemacht um sich mit ihren Schleppern postieren zu können.
Lehren aus Corona-Krise, Tiertransporte und Herkunftsbedingungen werden diskutiert bei informeller Ratssitzung in Koblenz! Auf Einladung der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, sind die europäischen Agrarminister heute in Koblenz zu ihrem informellen Rat zusammengekommen....
Beim Informellen Agrarrat in Koblenz hat die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, heute ihren EU-Amtskollegen vielfältige Möglichkeiten der Digitalisierung im Weinbau präsentiert. Deutschland ist führend, wenn es um digitale Techniken auf dem Acker, im Stall und im...
Die Kernanliegen des bayerischen und deutschen Bauernverbandes Vom 30. August bis 1. September kommen die Agrarminister der Europäischen Union in Koblenz zu einem informellen Treffen zusammen. Hintergrund dieses Treffens in Deutschland...
In einem gemeinsamen Positionspapier fordern Vertreter der bäuerlichen Milchviehhaltung eine Abkehr der Politik von der „Billigstrategie“. Jetzt umsteuern in der Agrar(markt)politikDie Milchviehhalter stehen - so wie die meisten Tierhalter...
Im Zuge der Änderung der Düngeverordnung hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Wert auf die einheitliche Ausweisung der belasteten Gebiete (so genannte ‚rote Gebiete‘) gelegt. Bisher wurde diese von den Ländern unterschiedlich gehandhabt, was zu erheblicher Kritik seitens...
Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat einen Entwurf zur Änderung des Bundesjagdgesetzes (BJagdG) vorgelegt. Das Gesetz soll unter anderem einen angemessenen Ausgleich zwischen Wald und Wild herstellen, die Jägerprüfungsordnung vereinheitlichen sowie die Bleiabgabe von Büchsenmunition an...
Bundesernährungsministerium optimiert Anforderungen an die amtliche Lebensmittelüberwachung durch die Länder – Gesamtkontrolldichte bleibt bestehen – Bundesministerin Klöckner mahnt ausreichende Personalausstattung der Länder an. Das Kabinett hat am 29.07.2020 die von der Bundesministerin für Ernährung und...
Die Bundesregierung hat in ihrer heutigen Sitzung den von der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, vorgelegten Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung agrarmarktrechtlicher Bestimmungen beschlossen. Die Gesetzesänderung ist notwendig, um Teile des Unterstützungspakets umzusetzen, das die Europäische Kommission Ende April aufgelegt hat,...
Heute hat das Bundeskabinett dem Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung des Vollzugs im Arbeitsschutz zugestimmt. Unter anderem ist vorgesehen, dass bereits ab dem 1. Januar 2021 im Bereich des Kerngeschäfts der Fleischwirtschaft, der Schlachtung, der Zerlegung und der Fleischverarbeitung, kein...

neueste Beiträge

Kartoffelernte 2020 – Vorjahresergebnis deutlich übertroffen

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat heute das vorläufige Ergebnis der diesjährigen Kartoffelernte in Deutschland bekannt gegeben. Basierend auf den...

Eva Lanzerath von der Ahr ist 72. Deutsche Weinkönigin!

Die neue Deutsche Weinkönigin heißt Eva Lanzerath und kommt von der Ahr. Als Deutsche Weinprinzessinnen komplettieren Anna-Maria Löffler aus der Pfalz und...

Hand in Hand die Afrikanische Schweinepest bekämpfen – Bundesministerin Julia Klöckner: Jeder muss im...

Auf der heutigen Agrarministerkonferenz (AMK) in Weiskirchen hat die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, betont, dass die Eindämmung der Afrikanischen Schweinepest...

Weidezaun für Pferde – das ist bei der Auswahl zu beachten

Ein Weidezaun für Pferde leistet in unterschiedlichen Umfeldern gute Dienste. Pferdebesitzer haben die Wahl zwischen vielfältigen Modellen mit jeweils eigenen Vor- und...

Drei weitere Fälle von Afrikanischer Schweinepest bei Wildschweinen in Brandenburg – Insgesamt jetzt 35...

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) informiert, dass sich der amtliche Verdacht der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei drei weiteren Wildschweinen in Brandenburg bestätigt...

Contact to Listing Owner

Captcha Code
X