Montag, 22 Oktober, 2018
IVA kritisiert die stark verkürzte Laufzeit der neuen Wirkstoffgenehmigung Die heute in Brüssel beschlossene Erneuerung der Genehmigung des Wirkstoffs Glyphosat in der Europäischen Union wird vom Industrieverband Agrar e. V. (IVA) zwar begrüßt, der Wirtschaftsverband zeigte sich über die...
Starkregenereignisse bringen massive nachteilige Einflüsse vor allem auf Maisbestände. PÖTTINGER bietet die Lösung mit der vielfach ausgezeichneten Sämaschine AEROSEM zur Untersaat im Maisanbau. Starkregen und große Wassermassen können vielfältigen zu Umwelt- und gesellschaftspolitischen Themen führen: von Nitratauswaschungen und Pestizideinträgen in...
Gegen den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln in der Landwirtschaft werden in der Öffentlichkeit häufig Bedenken geäußert. Doch welche anderen Möglichkeiten haben Landwirte, um im Mais gegen den bedeutendsten Schädling, den Maiszünsler, vorzugehen? Diese Frage hat sich auch das Deutsche...
Bauernverband zur Verabschiedung der Klärschlamm-Verordnung im Bundesrat (DBV) Mit der Verabschiedung der Verordnung zur Neuordnung der Klärschlammverwertung im Bundesrat wurde der Fahrplan für die Rückgewinnung von Phosphor aus Klärschlämmen beschlossen. Es ist wichtig, mit Blick auf weltweit schrumpfende Phosphatvorräte den...
Die Mitgliederversammlung des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA) hat heute in Berlin die Einrichtung eines neuen Fachbereichs für Biostimulantien beschlossen. Biostimulantien ist der Oberbegriff für eine Klasse von Betriebsmitteln, die weder Pflanzenschutz- noch Düngemittel sind und rechtlich künftig unter...
Am Rande der DLG-Wintertagung befasste sich der DLG-Ausschuss für Ackerbau mit der Frage, wie weit der Zwischenfruchtanbau ausgedehnt werden kann. Dr. Karsten Möller von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und Dr. Heiko Ziebell vom Julius Kühn-Institut nahmen Stellung. (DLG). Mit den Greening-Auflagen...
Pflanzenzuchtbetriebe und Forschungsinstitute arbeiten gegenwärtig an einer Reihe neuer, biotechnologischer Züchtungsmethoden, um die genetische Variation zu beschleunigen. Mit einigen dieser Methoden können ähnlich wie bei gentechnischen Verfahren neue Gene in Pflanzen eingeführt werden. Fachleute diskutierten auf der DLG-Wintertagung in...

neueste Beiträge

TEGOSEM MULTILINE – Das flexible Multitalent

Das System der MULTILINE vereinigt eine Kurzscheibenegge oder einen Grubber mit einer Sämaschine. So entsteht eine kostengünstige, äußerst schlagkräftige Mulchsaat-Technik, die eine sensationelle Flexibilität...

Wie Trockenheit den Wäldern schadet

Trockene Böden, fallende Blätter: Die Wälder leiden aktuell stark unter Trockenheit und Wärme. Ob alle jetzt schon entblätterten Laubbäume genug Reserven bilden konnten, um...

100 Jahre Fella Innovation – Landtechnik aus Feucht feiert Jubiläum

Feucht, 2018 – Der Standort Feucht feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen und blickt zurück auf eine 100-jährige Erfolgsgeschichte in der Landtechnik.       Die AGCO...

STEYR S – BRAKE PATENTIERTES ANHÄNGER-BREMSSYSTEM FÜR MEHR STABILITÄT UND SICHERHEIT

Modelle STEYR 6185–6240 CVT ab sofort mit der S – Brake Option verfügbar / Branchenführende Lösung verhindert das ‘Einknicken‘ des Gespanns bei Verzögerung über...

Erfolgreicher Ackerbau beginnt bei der Stoppelbearbeitung

Die Stoppelbearbeitung dient neben der Einarbeitung von Ernterückständen dazu, Ausfallgetreide und Unkrautsamen nach der Ernte möglichst rasch und vollständig zum Auflaufen zu bringen. Eine flache Einmischung...